Krankmeldung

Krankheitsbedingtes Fehlen

Anruf bis spätestens 7:45 Uhr im Schulbüro unter Angabe des Namens, der Klassenleitung und der voraussichtlichen Dauer des Fehlens (Tel. 4289346-12)

  • bei Klassenarbeiten: Angabe des Faches und Fachlehrers, bei dem die Arbeit stattfindet
  • bei Förderkursen/Lerntrainer: Bitte beim Telefonat den Namen des Lerntrainers bzw. der Förderlehrkraft angeben und zusätzlich der betroffenen Lehrkraft oder dem Lerntrainer mailen
    Wird aus nicht nachvollziehbaren Gründen nicht angerufen, gilt dies als unentschuldigtes Fehlen, was ggf. die Note „ungenügend“ nach sich ziehen kann.
  • am ersten Tag der Rückkunft: schriftliche Entschuldigung im hinteren Teil des Schulplaners dabeihaben; vom Klassenlehrer und, in höheren Stufen, den betroffenen Kurslehrern innerhalb einer Woche abzeichnen lassen