Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist oberstes Mitwirkungs-, Beratungs- bzw. Beschlussgremium der schulischen Selbstverwaltung und das höchste politische Gremium an einer allgemeinbildenden Schule. Das Hamburger Schulgesetz regelt Einrichtung, Zusammensetzung und Mitwirkungsrechte der Schulkonferenz. Am Gymnasium Oberalster sind neben dem Schulleiter Dr. Martin Widmann als Vorsitzer der Schulkonferenz, Schüler, Eltern und Lehrer paritätisch mit jeweils fünf Mitgliedern vertreten, das nichtpädagogische Personal mit einer Stimme.

Die Schulkonferenz ist ein öffentliches Gremium. Sie berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule, insbesondere über das Schulprogramm. Die Entscheidungs- und Anhörungsrechte sind im Hamburger Schulgesetz festgelegt.

Mitglieder der Schulkonferenz

Aus dem Kollegium
Rajan Turck
Julian Dörpholz
Said Nabisade
Ulrike Schneider
Claudia Seeler

Aus dem Elternrat
Sylvia Abernethy
Prof Alexander Bassen
Verena Hilgenstock
Dr. Norbert Lucht
Isabelle Ziegler

Aus dem Schülerrat
Ashkan Naebian
Hannah Rathje
Antonia Hermainski
Justyn Brockmeyer
Pascal Wiesendanger

Aus dem nicht-päd. Personal
Maria Wecker

Aus der Schulleitung
Dr. Martin Widmann

 

Stellvertreter
Maria Fernandez
Ursula Mersiowsky
Clemens Pampel
Heike Wöhlke
Christoph Degen

Stellvertreter
Anke Doering
Patricia Konrad
Swea Lohse
Katharina Radtke
Nicole Thiele

Stellvertreter
Vivien Abernethy
Margie Brockmeyer
Justus Feldhusen
Hauke Jensen
Saskia Sieprath

Stellvertreter
Özgür Dagarslan

Stellvertreter
Frank Waidner

Eine typische Sitzung

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.