GOA-Stiftung

Vorbilder gesucht! – Die GOA-Stiftung stellt sich vor

„Mit einer Prämie aus der GOA-Stiftung wird ausgezeichnet…“ So lautet die Urkunde, mit der die Schule diejenigen GOAner würdigt, die sich beispielhaft für andere Menschen eingesetzt haben.

Seit über 20 Jahren werden Schülerinnen und Schüler am Schuljahresende für ihr vorbildliches und unentgeltliches soziales Engagement ausgezeichnet, z. B. wenn sie eine jahrgangsübergreifende AG gegründet und selbstständig mehrere Jahre erfolgreich geleitet haben z.B. die Tanz-AG oder die Schulsanitäter, eine Blutspende-Aktion initiiert und selbstständig durchgeführt, größere Schulveranstaltungen und Turniere organisiert oder über längere Zeit uneigennützig neue Mitschüler mit nur geringen Deutschkenntnissen außerhalb des Unterrichts betreut und unterstützt haben.
Ausdrücklich geht es der GOA-Stiftung nicht darum, die fachlichen Leistungen Einzelner hervorzuheben (z. B. beste Mathematikerin, bester Sportler etc.), vielmehr soll vorbildliches Verhalten und tätiges Engagement anderen Menschen gegenüber (schul)öffentlich prämiert werden.

Die GOA-Stiftung wurde 1988 eingerichtet, „um in einer zunehmend auf materielle Werte ausgerichteten Gesellschaft wenigstens in der Schule noch ideelle Werte anzuerkennen.“ Der entscheidende Gedanke war, dass eine Schulgemeinschaft Vorbilder braucht. Diese sollten nicht nur im Verborgenen wirken.
Ein mit einer Prämie der GOA-Stiftung ausgezeichnetes Engagement soll auch andere Schülerinnen und Schüler ermutigen und anregen, gute Ideen in Taten umzusetzen. Die Prämie kann als Anerkennung in einem Buch- oder Sachpreis bestehen, kann aber auch in Form einer Geld- oder Sachspende die von den Preisträgern initiierten Projekte unterstützen.

Mitschüler, Lehrer und auch Eltern können Schülerinnen und Schüler für eine Ehrung durch die GOA-Stiftung vorschlagen. Gemeinsam mit der Schulleitung wird dann ein Preisträger ausgewählt.
Vorschläge mit einer kurzen schriftlichen Begründung nimmt Frau Freudenstein gern unter cordula.freudenstein@goa-hh.de entgegen.

Wer die GOA-Stiftung mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann dies gerne in Form einer Überweisung unter dem Stichwort „GOA-Stiftung“ auf das Konto des Schulvereins tun:

Schulverein Gymnasium Oberalster e.V.
IBAN    DE53200505501210121123
BIC       HASPDEHHXXX
Bank: Hamburger Sparkasse