Newsletter 2022 3 Dezember

22. Dezember 2022

Das PGW-Profil in der Ausstellung der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung

An den PGW-Unterricht im Profil anknüpfend, in dem Vergleiche zwischen den Energie- und Wirtschaftskrisen der 1970er-Jahre und den gegenwärtigen Herausforderungen gezogen wurden, ging es am 21.12. nun in die neue Daueraustellung der Schmidt-Stiftung, in der die großformatigen Fotos und die Originale der im Unterricht untersuchten Quellen näher betrachtet werden konnten – so beispielsweise das Spiel „Öl für uns alle“, das heute vielleicht als „Wasserstoff für uns alle“ neu aufgelegt werden könnte…
20. Dezember 2022

Tag der offenen Tür: Kennenlernen und Mitmachen

Vergangenen Freitag, am 16. Dezember 2022, öffnete das Gymnasium Oberalster seine Türen für alle an der Schule interessierten Eltern, Schüler, Ehemalige...  Während Hamburg ein Stück weit eingefroren dem Wochenende entgegenblickte, herrschte in unserer Schule ein reges Miteinander: Dr. Martin Widmann und drei Schüler begrüßten die zahlreich erschienenen Gäste in der Aula, begleitet von verschiedenen musikalischen Darbietungen. GOA-Guides boten Führungen an, die Fächer präsentierten sich in den Trakten I–III sowie im Hauptgebäude.
20. Dezember 2022

Bau des Pavillons vor dem Abschluss

Das Gerüst wurde abgebaut! Der Rohbau ist fertig.  Die Bauarbeiten an unserem neuen Pavillon sind auf den letzten Metern: Über die Feiertage ruht die Baustelle, im Januar kommt die Heizung in den Pavillon und der Dachanschluss inkl. Regenrinnen folgt. Anschließend wird die Elektrik fertiggestellt. Die Krankheitswelle, unter der nicht nicht Schulen leiden, hat auch die Handwerksbetriebe erreicht, daher gab es nun Verzögerungen.
20. Dezember 2022

Adventskonzert 2022

Am 9.12. fand in unserer Aula das diesjährige Adventskonzert statt. Trotz vieler Ausfälle durch Krankheit verzauberten die Streicher, die beiden Orchester und Chöre die Zuhörerinnen und Zuhörer. Unsere Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine steuerten zum Abend eine wunderschöne Gesangseinlage bei. Für 19.00 Uhr, den Beginn des Konzertes, war im Wetterbericht für Hamburg zu lesen, es stünde „Eisnebel“ an. In der Aula war davon nichts zu spüren, drinnen herrschte eine warme, weihnachtliche Stimmung.
12. Dezember 2022

Ein großartiger Tag: Schulhockey der Jungen

Am 17.11. war es wieder soweit nach der Corona-Pause, um mit der Schulmannschaft der Jungen des GOA gegen andere Schulen anzutreten. Wir hatten uns um 10:30 auf dem Schwarzen Hof getroffen und sind dann mit dem Bus als Mannschaft zum CvO gefahren, um dort das GOA zu vertreten. Unser erstes Spiel hatten wir gegen die zweite Mannschaft des CvO und gewannen dieses souverän mit 5:1. Das zweite Spiel mussten wir dann gegen die erste Mannschaft des Grootmoors ran, in dem wir uns leider 1:7 geschlagen geben mussten.
12. Dezember 2022

Hallenhockeyturnier der Mädchen

Es laufen viele Mädchen in der Schulturnhalle umher, man hört das Rollen des Balls und die Schuhe quietschen. Es ist das Hallenhockeyturnier 2022 der Mädchen. Unsere Fahrt zum CvO startete um 10:50 Uhr an der Bushaltestelle Weidende. Die Fahrt war nicht sehr lang, jedoch war es im Bus sehr voll. Wir standen mit unseren Hockeytaschen in dem Gang und es stiegen immer mehr Mädchen dazu, die auch zum CvO wollten. Wir trafen Teamkolleginnen und Freundinnen von anderen Schulen und die Vorfreude wuchs.
7. Dezember 2022

Der Nikolaus war am GOA

In der letzten Woche konnte man bei uns Schokonikoläuse für den guten Zweck vorbestellen. Der Gewinn dieser Aktion kommt traditionell der Aktion Radio Hamburg: Hörer helfen Kindern e.V zugute. Unser Verkaufsstand war dementsprechend gut besucht und wir haben fast 550 Nikoläuse verkauft!
21. Dezember 2022

Auf geht‘s in die Zwischenrunde

Wer erkämpft sich dieses Mal den ersten Platz und schafft es in die Zwischenrunde einzuziehen? Die Antwort auf diese Frage war vor dem Spieltag noch sehr schwer einzuschätzen und auch während des Spieltages war diese Frage noch nicht eindeutig zu beantworten. Nur die ersten zwei schaffen den Einzug in die Zwischenrunde. Und nur wer die Zwischenrunde erfolgreich absolviert, schafft den Sprung in die Endrunde, in der es um die Beantwortung der letztendlich entscheidenden Frage geht: Wer wird Hamburger Meister?