GOA FrühlingDas Gymnasium Oberalster (GOA) ist das älteste Gymnasium in der Region Sasel, Poppenbüttel. Für uns Schüler, Eltern und Lehrer – die Schulgemeinschaft- sind die Persönlichkeitsentfaltung der Schüler und die Entwicklung ihres Verantwortungsbewusstseins für sich und die Gesellschaft übergeordnete Ziele. Hierfür liegen uns fünf Aspekte besonders am Herzen:

Wir stellen unseren Schülern eine ansprechende Lernumgebung zur Verfügung:
Abseits vom Verkehrslärm bietet das GOA einen geschützten Bereich zur individuellen Entfaltung und fördert so das konzentrierte Arbeiten. Unsere Schule verfügt über moderne Unterrichtsräume, begrünte Innenhöfe, Spiel- und Rasenflächen sowie ein großzügiges, campusartiges Gelände, gut ausgestattete Sammlungen und Büchereien mit Schülerarbeitsplätzen und ein variantenreiches Verpflegungsangebot.

Bei uns herrscht eine von Lernfreude gekennzeichnete Atmosphäre, in der sich die Schüler sehr wohlfühlen:
Eine überdurschnittlich leistungsbereite und engagierte Schülerschaft sowie eine zugewandte Lehrerschaft machen diese
unverwechselbare Atmosphäre der Schule aus. Der Unterricht bietet Möglichkeiten zum selbständigen Entdecken und Ausprobieren sowie ruhige Arbeitsphasen zum intensiven und konzentrierten Lernen. Dies führt zu erfolgreichen Lernergebnissen, für die die Schüler Wertschätzung und Anerkennung erfahren.

Wir schaffen verlässliche Rahmenbedingungen für das Lernen:
Unterricht und unsere Methoden gleichzeitig öffnen wir uns für die Fortentwicklung von Schule. Kritische und regelmäßige Reflexionen sind für uns unabdingbar. Im täglichen Miteinander bestimmen Höflichkeit und Respekt, die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und Diskurs unseren Umgang.

Wir berücksichtigen die individuellen Begabungen der Schüler:
Zahlreiche Wettbewerbe, Schülerfirmen, sportliche und kulturelle Aktivitäten, die am GOA eine langjährige Tradition haben, ermöglichen es unseren Schülern , persönliche Stärken und Interessen zu entdecken, zu erproben und zu vertiefen.
Überdies ist es uns wichtig, Lernrückstände möglichst früh zu erkennen, um Schüler individuell und effektiv unterstützen zu können. Diese Aufgabe wird von Lehrern und leistungsstarken Schülern wahrgenommen.

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern:
Durch Kooperationen mit Universitäten und Unternehmen erhalten die Schüler Einblicke in Studiengänge und Berufsleben, die sie bei der Wahl der nachschulischen Werdegänge unterstützen und den Einstieg in die neue Lebensphase erleichtern.

Auf diese Weise begleiten wir – die Schulgemeinschaft – unsere Schüler seit vielen Jahren und auch in der Zukunft auf ihrem Weg zu selbstbestimmten und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten.

Teilen →