Claas Bordes

6. Juli 2023

Greta absolviert Einführung in die Bühnentechnik

Greta Zapf absolvierte vom 11. April bis zum 2. Juli 2023 eine Einführung in die Bühnentechnik im Sasel-Haus. Als Abschluss dieser Einführung begleitete sie zwei Live-Veranstaltungen, das Singer Songwriter-Festival am 1. Juli sowie Livestream-Aufnahmen bei der Klassik-Lounge am 2. Juli. Abschließend erhielt sie ein Zertifikat über die Einführung.
7. September 2023

Schön, dass ihr da seid!

Am 28. August 2023 hießen wir 131 neue GOAnerinnen und GOAner willkommen: Die Band spielte in der Aula und Christian Möhring begrüßte Eltern sowie die neuen GOAnerinnen und GOAner. Nachdem die Klassenlehrerteams jede/n auf die Bühne gerufen hatten, ging es – nach einem ersten Klassenfoto – in die Kabinette zu einem ersten Kennenlernen der neuen Schule. Währenddessen erfuhren die Eltern Wissenswertes über den Schulverein, den Ganztag, Cafeteria und Mittagstisch sowie unsere beliebte Schulkleidung. Wir freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Jahre an unserer Schule!
10. Juli 2023

Abschlussveranstaltung der diesjährigen Klimalots:innen-Ausbildung

Ingesamt sechzehn Schüler:innen aus den 5.Klassen haben an der diesjährigen Klimalots:innen-Ausbildung teilgenommen. Die Ausbildung erfolgte in Kooperation mit der Hamburger Klimaschutzstiftung. Die Schüler:innen erarbeiteten in den drei Ausbildungsveranstaltungen einen Überblick über die Themen Wetter, Klima, den natürlichen Treibhauseffekt sowie den menschengemachten Treibhauseffekt und führten kleine Experimente zu den Themen der Veranstaltungen durch. Sie konnten darüber hinaus ihre Ideen in Hinblick auf Energieeinsparungen zu Hause sowie an der Schule mit einbringen, nachdem sie sich einen ersten Überblick über die Themen Energie, nachhaltige Energieversorgung sowie Energieeinsparung erarbeitet haben.
5. Juli 2023

15 Beiträge, 52 Schülerinnen und Schüler, 4 Lehrpersonen und ein Landessieg: Geschichtswettbewerb 22/23 am GOA

Geschichte ist allgegenwärtig und überall zu finden. In der eigenen Familie, dem eigenen Haus, seiner Schule und sogar in jedem einzelnen Menschen. Schaut man in die Vergangenheit merkt man, dass Geschichte schon immer einen wichtigen Einfluss auf das Leben der Menschen gehabt hat, doch diesen Blick in die Vergangenheit zu werfen, wagen nicht viele. Doch mehrere Kurse der S4 taten dieses im Rahmen des Seminarunterrichtes. Basierend auf dem Thema ,,Wohnen in der Geschichte“ konnten wir in kleinen Gruppen zu von uns selbst gewählten Fragestellungen forschen.
10. Juli 2023

Weniger Plastik im Alltag, Exkursion der 9d

Wir haben am Montag den 03.07 eine Exkursion zum Thema "weniger Plastik im Alltag" gemacht. Dafür sind wir nach Altona gefahren und haben an einem Workshop bei Gaia hive e.V.  teilgenommen. Anfangs erhielten wir einige Informationen zum Thema Umwelt und Plastik. Danach haben wir in eigenständigen Gruppen Spiele gespielt und Aufgaben bearbeitet, in denen wir mehr über Plastikverbrauch erfahren haben. Anschließend haben wir diese besprochen.
10. Juli 2023

Strom und Umwelt

Am Umwelttag ist unsere Klasse mit dem Bus zum Gut Karlshöhe gefahren. Dort haben wir uns mit den Themen Strom und Umwelt beschäftigt. Zuerst haben wir praktisch an Stationen ausprobiert, wie Wasser- und Windkraft sowie Kohlekraftwerke und Solarenergie funktionieren. Von der Erfindung der Dampfmaschine, bis zum Testen von Batterien war alles dabei. Anschließend haben wir gemeinsam überlegt, wie man im Alltag Strom sparen kann.
10. Juli 2023

Die 5c auf dem Bauernhof

Wir waren mit der Klasse am Klima-Tag auf dem Gut Wulksfelde. Dort haben wir folgende Tiere beobachtet: Ziegen, Schafe, Esel, Kaninchen, Hühner, Meerschweinchen und Schweine. Uns wurde erklärt, wieso BIO besser ist als konventionelle Landwirtschaft. Es wurde auch der Betriebskreislauf vorgestellt. Die Pflanzen werden in sehr großen Gewächshäusern gezüchtet. Dort werden sie auch von Anfang an gepflanzt, damit sie keinen langen Transportweg haben. Die Tiere haben genügend Auslauf. Sie werden ausschließlich mit selbst angebautem Futter versorgt.
6. Juli 2023

Bäume und Klima

Am 3.7.2023 durften wir alle ein wenig länger schlafen, denn für uns ging es erst um 8:45 mit dem Bus zum Umweltzentrum Gut Karlshöhe, wo uns ab 9:30 ein dreistündiger Workshop über Bäume und Klima erwartete. Zum Start haben wir uns alle in einer gemütlichen Scheune versammelt und mit einer Mitarbeiterin, die uns durch den Tag begleitet hat, etwas über die verschiedenen Waldtypen und wofür sie wichtig sind gesprochen.