Claas Bordes

11. Juni 2021

Ganz natürlich und dennoch oft tabu

Die Periode sollte normalisiert werden und wir als Gesellschaft sollten diese Stereotypen und Vorurteile abschaffen und weitere verhindern. Schüler sollten so früh wie möglich aufgeklärt werden und ihnen sollte beigebracht werden, dass die Periode nichts ist, für das man sich schämen müsste. Nicht menstruierende Menschen sollten zuhören und lernen und sich nicht einmischen, wenn es um die Produkte und den Ablauf geht.
25. Mai 2021

Fotowettbewerb Vision.Sucht.Motiv: GOAner erfolgreich

Dich interessiert, wie Menschen miteinander umgehen. Du gestaltest Gesellschaft mit. Die Welt befindet sich im Umbruch: Wir wandeln das Klima, Arten sterben aus, Pandemien verbreiten sich. Wir müssen unser Verhalten überdenken und rücksichtsvoll handeln. Wie kann das aussehen? Zeig uns deine Sicht auf eine neue Welt! Zu diesem Impuls haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule fotografiert, montiert und gestaltet. Der Erfolg kann sich sehen lassen: Am 17. Mai 2021 fand auf Kampnagel die Preisverleihung des Fotowettbewerbs Vision.Sucht.Motiv statt. Fünf GOAner wurden für ihre Bilder ausgezeichnet. Glückwunsch! Sehen Sie die Bilder inkl. der von den Schülerinnen und Schülern verfassten Kommentare zu den Bildern unten.
27. Mai 2021

Spendenlauf der Klasse 8c im Februar/März 2021 zugunsten des Kinderhospiz Sternenbrücke

In der Zeit vom 16.02.2021 bis zum 14.03.2021 haben sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c Sponsorinnen und Sponsoren gesucht, die für jeden Kilometer, den die Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit gelaufen sind, einen kleinen Geldbetrag an das Kinderhospiz Sternenbrücke im Westen Hamburgs gespendet haben. Denn das Kinderhospiz ist ein Ort des Lebens. Hier finden Familien mit Ihren Situationen, die oft sehr belastend sind, Hilfe. Sie können aufatmen, zur Ruhe kommen, mit Menschen in Kontakt kommen. Mit der Unterstützung können die erkrankten Kinder mit ihren Familien gemeinsam, so wie wir es jetzt gerade tun, ein Stück weit ins Leben zurückkehren.
11. Juni 2021

Rückkehr vieler Klassenstufen nach den Maiferien

Lesen Sie hier zwei Interviews, die Claudia Pelzel aus der Jahrbuch AG mit Alexander und Lara aus der fünften Klasse geführt hat. Sie blicken zurück auf Hybridunterricht, Lockdown und sind vor allem froh, endlich wieder in die Schule gehen zu dürfen.
10. Juni 2021

Neu am GOA während Homeschooling und Lockdown

Ich würde lieber zur Schule gehen, um die Freude wieder öfter zu sehen, die Lehrer auch mal Dinge fragen und manchmal höre ich zum Beispiel nur sehr abgehackt und kann dann nicht alles verstehen. Homeschooling ist gut, weil man mehr Zeit hat zu lernen und manchmal auch schneller fertig ist als im normalen Unterricht, aber ich würde lieber in die Schule gehen wollen.
3. Mai 2021

Zwei neue Bäume für das GOA

Die beste Zeit einen Baum zu pflanzen ist vor zwanzig Jahren – die zweitbeste ist jetzt. Das gilt auch in einer Pandemie und so gewann das GOA am 23. April 73 Minuten nach Ende des Englischabiturs zwei neue Obstbäume. Zwei Jahre lang plante die Garten AG die Pflanzung eines Apfelbaums und einer Süßkirsche – jetzt wurde dieses Projekt mit der freundlichen Unterstützung des Schulvereins umgesetzt.
29. April 2021

Ordnung beginnt in der Federtasche! – Oder: Wie wir ein eigenes Unternehmen gründeten.

Auch in diesem Jahr gab es die Möglichkeit, in der zehnten Klasse den praktischen Wirtschaftskurs zu wählen und ein Schülerunternehmen zu gründen. In diesem Kurs lernen wir, wie ein Unternehmen funktioniert, wie es aufgebaut ist und welche wichtigen Schritte man gehen muss, um ein offizielles Unternehmen zu gründen.  Am Gymnasium Oberalster sind im Schuljahr 2020/2021 vier Schüler*innenunternehmen entstanden. Unser Unternehmen „tidy!“ besteht aus zehn Schülern. Die meisten von uns haben bereits letztes Jahr den Wirtschaftskurs belegt und wichtige theoretische Grundlagen sowie erste praktische Erfahrungen gesammelt. In diesem Jahr konnten wir dann endlich loslegen und ein richtiges Unternehmen im Rahmen des JUNIOR-Wettbewerbs gründen! 
23. April 2021

Wir sind die Klimaschutz-AG!

Wir sind eine altersdurchmischte Gruppe von umwelt- und klimainteressierten Schülern und versuchen, durch die verschiedensten Projekte das Umweltbewusstsein und die Klimaneutralität am GOA zu stärken. Auch während der aktuellen Pandemie treffen wir uns regelmäßig online. Deshalb bist du herzlich dazu eingeladen, der AG beizutreten und uns bei unseren Projekten zu unterstützen und mit deinen Ideen zu bereichern!