Claas Bordes

7. April 2022

In Aula und Mensa: Jugendbildungsmesse am GOA

Wer einen Auslandsaufenthalt während oder nach der Schule plant, war auf der JugendBildungsmesse am Samstag, den 02.04.2022 am GOA genau richtig! Die Messe für Schule, Reisen, Lernen und Leben weltweit bot einen Überblick über die zahlreichen Wege in die Ferne, zum Beispiel Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Work & Travel, Praktika und Studium im Ausland.
1. April 2022

Frühlingskonzert 2022

Am 6.4.22 um 19 Uhr wird in der Aula des Gymnasiums Oberalster der Frühling musikalisch mit einem Frühjahrskonzert begrüßt. Die hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuhörer erwartet ein buntes Programm aus Klassik und Pop. Alle in den Chören, Streicher-AGs und den beiden Orchestern beteiligten Schülerinnen und Schüler sowie die Musiklehrer freuen sich auf einen musikalisch abwechslungsreichen Abend und laden herzlich zu diesem Konzert ein.
1. April 2022

Ankündigung: Benefizshow am 22.4.2022 um 19.00 Uhr

Auftritte für den guten Zweck
22. März 2022

Ankündigung: GAPP 2022 – Infoabend am 29. März

Informationstreffen zum Ablauf des Austauschprogramms
3. März 2022

GAPP 2022 – Infoabend am 29. März

Im Herbst soll der Schüleraustausch nach Melrose, Massachusetts im Rahmen des German American Partnership Program (GAPP) stattfinden. Ein vorerst unverbindliches Informationstreffen zum genaueren Ablauf des Austauschprogramms findet am Dienstag, 29. März 2022 um 19:30 Uhr in der Aula des GOA statt.
4. Februar 2022

Verkehrte Welt – Aufführungen am Mittwoch, 30.3. und Donnerstag, 31.3. 2022 um 19.30 Uhr in der Aula!

Neben den bereits stattgefundenen Aufführungen von „Der Genie und die Suche nach Glück“ Anfang März freut sich auch der Theaterkurs 1 des Abiturjahrgangs unter Leitung von Dagmar Reichle darauf, seine Zuschauer mit einer gelungenen Aufführung zu erfreuen. Er hat sich in diesem Schuljahr für eine Eigenproduktion entschieden, die unter Corona-Bedingungen aufführbar ist. Denn leider konnte das im letzten Schuljahr begonnene Stück „Der Mann in der eisernen Maske“ in diesem Jahr nicht fortgesetzt werden – die Besetzung passte nicht mehr wegen Weggangs von Schüler*innen und es wären auch zu viele enge Kontakte auf der Bühne notwendig gewesen. Die Themensuche zu Beginn des Schuljahres ergab den Titel „Verkehrte Welt“. Freuen Sie sich bzw. freut euch nun auf 11 verschiedene Szenen, in denen z. B. ein Sohn nachts ängstlich auf seinen Vater wartet, oder aber das Kind entscheidet, ob die Eltern zu einer Party dürfen oder wie sie sich beim Essen zu benehmen haben. Und was passiert, wenn Kinder die Welt regieren oder aber Schüler unbedingt Mathe lernen wollen, aber der Lehrer gar nicht vorbereitet ist? Wie ist das, wenn man als Einziger in einer Welt von Taubstummen sprechen und hören kann? Und wie wird wohl ein Abend unter Jungs und ein Abend unter Mädels in einer verkehrten Welt stattfinden? Diese Schulveranstaltung fällt derzeit noch unter die 2G-Plus-Regel. Schülerinnen und Schüler brauchen keinen Nachweis zu erbringen, da sie regelmäßig in den Schulen getestet werden. Außerschulische Besucherinnen und Besucher können nur teilnehmen, wenn sie vollständig geimpft oder genesen sind und zudem ein negatives Testergebnis beim Einlass vorweisen. Lediglich geboosterte Personen sind von der Testpflicht befreit, müssen dies aber auch beim Einlass vorweisen. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Fachbereich Theater wird gebeten.
25. März 2022

E-Scooter – Fluch oder Segen?

"Wer kennt sie nicht? Die schnellen kleinen Stadtflitzer namens E-Scooter. Überall kann man sie finden, am Straßenrand, in Parks und vor Läden. Doch der Gebrauch [...] ist umstritten, da es viele Argumente gibt, die für und gegen die Nutzung sprechen." Lesen Sie hier Texte aus dem Kurs Journalistisches Schreiben 9!
4. März 2022

Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

Gestern waren viele Schülerinnen und Schüler in der Innenstadt und haben für den Frieden demonstriert. Heute haben uns als Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine auf dem Sportplatz versammelt, um mit Schildern und gelb-blauer Kleidung die Flagge der Ukraine zu bilden. Das Schulsprecherteam verkaufte Kuchen, der Erlös von über 500€ geht an die Aktion Deutschland Hilft. Die Gäste der gestrigen Theateraufführung in unserer Aula haben 547€ gespendet, dieser Betrag geht ebenfalls an Deutschland Hilft. Außerdem haben zwei Schülerinnen und ein Schüler aus der 5a gestern und heute Spenden gesammelt: Weitere 130€ für Deutschland Hilft.