Claas Bordes

2. Februar 2022

Goapuccino goes Green!

Im Goapuccino werden wir fortan Nachhaltigkeit etablieren. Aus diesem Grund haben wir mit unserem Wirtschaftskurs am 18.01.2022 unter Leitung von Emma Hilgenstock und Stefan Hinz (ECE) einen Nachhaltigkeitsworkshop veranstaltet. Was machen andere Unternehmen, um nachhaltig zu handeln und was können wir davon für unser Goapuccino lernen? Diese zentrale Frage stellten wir Stefan Hinz. Er arbeitet bei der ECE, wo er sich als Teamleiter für Nachhaltigkeit einsetzt. Nach einer Einführung in das breite Spektrum der ECE Group, erhielten wir Einblick in den beeindruckenden Umfang an Aktivitäten der ECE zur Nachhaltigkeit.
10. Januar 2022

Stadtradeln am GOA – Radeln für ein gutes Klima

Das Kollegium des GOA hat 2021 im September am hamburgweiten Stadtradeln-Wettbewerb teilgenommen. Ziel des Stadtradeln-Wettbewerbes ist es, möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Viele Lehrer:innen haben an dieser freiwilligen Aktion mitgemacht. Drei Wochen lang wurden die mit dem Fahrrad oder E-Bike gefahrenen Kilometer gesammelt und online eingetragen. Dabei erhielt man unter anderem einen Eindruck davon, wieviel  CO2 pro gefahrenen Kilometer eingespart werden. Auch ermöglichte diese Fahrrad-Aktion einen Austausch unter anderem über die Rahmenbedingungen an der Schule.
19. Oktober 2021

Informationen für Eltern der 4. Klassen

Hier finden Sie alle Termine für persönliche Beratungs- und Anmeldetermine am Gymnasium Oberalster, den Termin unseres kommenden Tags der offenen Tür sowie die Möglichkeit, unsere aktuelle Informationsbroschüre zu bestellen.
10. Januar 2022

Extremwettervortrag von Herrn Böttcher

Vor den Weihnachtsferien ermöglichte Herr Böttcher als Meteorologe den Schüler:innen aus der Klimaschutz AG sowie den Schüler:innen des Life Science Profils mittels eines sehr ausführlichen und äußerst anschaulichen Vortrag einen Einblick in die Grundlagen der Klimaforschung sowie den Klimawandel. Diese zweieinhalbstündige Veranstaltung war an das fachliche Niveau der Oberstufen angepasst, so dass die zusammenhängenden Prozesse detaillierter erklärt und besprochen werden konnten.
17. Dezember 2021

Abschlussveranstaltung der diesjährigen Klimalotsen-Ausbildung

Die teilnehmenden Schüler:innen haben im Dezember ihre Klimalotsen-Ausbildung am GOA erfolgreich abgeschlossen. Die Klimalotsen-Ausbildung erfolgte in Kooperation mit der Hamburger Klimaschutzstiftung. In sechs Veranstaltungen, die seit diesem Januar teilweise online stattgefunden haben, konnten die Schüler:innen mithilfe von interaktiven Vorträgen, Experimenten und Messungen am GOA ihr Wissen zu u.a. den Themen Klimawandel, Energieeinsparungen, Funktionsweise von Heizungssystemen und erneuerbare Energien erweitern.
21. Januar 2022

Bei Pavillon und Kletterspinne geht es voran!

Auf unserem Schulhof passiert derzeit viel: der neue Pavillon wächst in die Höhe! Nachdem wir zum Ende des vergangenen Jahres zusehen konnten, wie Schalung und Fundament entstanden, kommen nun Wände hinzu. Und so nimmt er nun wirklich Gestalt an, unser neuer Raum für entspannte Mittagessen, Konzerte, Veranstaltungen. Aber: Seht selbst in der Galerie zum Baufortschritt.Eher für kleinere GOAner, obgleich selbst wirklich riesig, ist die neue Kletterspinne. Sie wächst derzeit hinter Trakt 4 bei den Trampolinen in den Himmel. Auch dazu heute noch eine kleine Bildergalerie – und ganz bald kann sie dann erklettert werden!
3. Dezember 2021

Mit dem iPad in die Geschichte eintauchen: digitalgestützer Unterricht am GOA 2021

Weit verbreitet ist die Klage, dass die Digitalisierung die Schulen in Deutschland nicht so vorankomme. Diese ist in vielen Fällen begründet, am GOA gibt es aber einen erkennbaren Lichtblick. Ich möchte ein Beispiel aus meinem Geschichtsunterricht mit der Klasse 10c beschreiben. Hier wollte ich, nach einer vertieften Beschäftigung mit dem Menschheitsverbrechen des Holocausts, bewusst auch eine andere Seite der deutsch-jüdischen Geschichte beleuchten, das gelungene und erfolgreiche Zusammenleben im Laufe unserer gemeinsamen Geschichte.
15. Dezember 2021

Die 6a besucht die Hamburgische Staatsoper

Die Klasse 6a hat als "Patenklasse" der Staatsoper die Hauptprobe zum Ballett "Dornröschen" besuchen dürfen, das am Sonntag Premiere haben wird. Nach einer kurzen Einführung im Foyer durch die organisatorische Leiterin der Ballettschule, Frau Delmaine, und ein paar kleinen Ballettübungen "für Einsteiger" durfte die Klasse auf dem Balkon des ersten Ranges Platz nehmen. Die Orchestermusiker stimmten ihre Instrumente, dann hob sich der Vorhang und die Ballettkompagnie beeindruckte 90 Minuten lang mit ihrem Können.