Claas Bordes

3. Februar 2022

„Jugend debattiert trotz(t) Corona!“ geht in die zweite Runde #2022

Am Dienstag, den 25. Januar  2022, fand der diesjährige schulinterne Wettbewerb „Jugend debattiert“ am Gymnasium Oberalster statt, bei dem unsere Schülerinnen und Schüler sowohl ihre verbale Schlagfertigkeit als auch ihre Sachkenntnisse wieder unter Beweis stellen konnten. Im bundesweiten Wettbewerb debattieren Schülerinnen und Schüler in zwei Altersgruppen, Klassen 8-10 und Jahrgangsstufen 10-13. Debattiert wird auf verschiedenen Ebenen, vom Schul- über den Regional- und Landeswettbewerb bis hin zum Bundeswettbewerb, bei dem die besten Debattantinnen und Debattanten aus ganz Deutschland in Berlin aufeinandertreffen. 
1. März 2022

Goapuccino – mit Performance Marketing zum Erfolg!

Am Dienstag, den 15.02.2022, durften wir Daniel Schröder in unserer Plenumssitzung willkommen heißen. Daniel Schröder, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens „Strongermarketing“, hat uns in seinem interaktiven Vortrag und einem Gedankenspiel viele wichtige Aspekte zum Thema Performance Marketing näher gebracht.
4. Februar 2022

„Der Genie und die Suche nach Glück“ – Aufführungen am Donnerstag, 3.3. und Freitag, 4.3.2022 um 19.30 Uhr in der Aula!

Der Theaterkurs 2 des Abiturjahrgangs unter Leitung von Dagmar Reichle konnte schon im letzten Sommer wegen Corona die vor dem Lockdown 2021 in Teilen schon sehr gut geprobte Komödie „Götter wie du und ich“ leider nicht zu Ende bringen und vor Publikum präsentieren. Und in diesem Schuljahr konnte das Stück auch nicht weitergeführt werden, da uns zu viele Schüler*innen verlassen hatten und auch nicht Corona-konform auf der Bühne mit genügend Abstand hätte gespielt werden können.
17. Dezember 2021

Online-Informationsabend zur Profiloberstufe 2022

„Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, ich freue mich, dass Sie sich für die Profiloberstufe unserer Schule interessieren. Unsere Schule bietet ein vielfältiges Angebot, welches sich an den Interessen und Stärken unserer Schüler*innen orientiert. Machen Sie sich ein Bild von unserer Profiloberstufe und nehmen Sie an unserem Online-Informationsabend teil. Ich freue mich, Sie am 10. Februar 2022 virtuell begrüßen zu dürfen!“ - Dr. Barbara Born, Abteilungsleiterin Oberstufe
1. Februar 2022

Schön nachhaltig: Reband

Liebe Schülerschaft, wir, das Reband-Team wollen uns euch einmal vorstellen. Wir sind Schüler der 10. Klasse, die im Rahmen des Wirtschaftskurses unsere eigene Firma gegründet haben. Unser Ziel ist es, ein Produkt zu entwickeln, welches gleichzeitig nachhaltig und schön ist. Wir haben uns an ein ganz aktuelles Problem gesetzt. Täglich werden hunderte von Masken allein an unserer Schule weggeworfen. Diese landen dann häufig aber nicht im Müll, sondern fliegen umher und verfangen sich aufgrund der Bänder in Pflanzen oder werden von Tieren gefressen.
21. März 2022

Das Konfliktplanspiel zum Syrienkonflikt geht in die dritte Runde – Kurzfristiger Sieg über den Islamischen Staat 

Seit mittlerweile mehr als zehn Jahren dauern die blutigen Auseinandersetzungen zwischen dem Assad-Regime und den syrischen Rebellen bereits an. Ca. 600.000 Menschen sind seit dem Jahr 2011 bereits getötet worden. Etwa 13 Millionen haben ihre Heimat und Existenz verloren und ganze Regionen erinnern mittlerweile nur noch an Trümmerlandschaften. Ein Krieg, dessen Ausmaße im Hinblick auf finanzielle und humanitäre Unterstützung sowie die Flüchtlingskrise auch international Einfluss hat. Neben verschiedenen Akteuren in Syrien selbst mischen auch andere Staaten militärisch mit. Die folglich komplexen Konfliktlinien machen es für die Vereinten Nationen somit schwer, eine langfristige Lösung für das Beenden der Streitsituation zu verhandeln.
19. Januar 2022

Best of Kunst am GOA

Wer Lust auf neue Ideen, ungewohnte Sichtweisen und inspirierende Materialien hat, kann sich gerne auf unserem padlet des Fachbereichs Kunst umschauen. Unter dem Titel "Best of Kunst am GOA" werden immer wieder neue Werke der Schülerinnen und Schüler präsentiert. Viel Spaß!
11. Januar 2022

Gewinne beim Mal- und Zeichenwettbewerb der „Alster-Detektive“

Im Kunstunterricht der Klasse 6d haben die Schülerinnen und Schüler ihre Lieblingsorte in Hamburg gemalt und gezeichnet. Aufgabe war es, jeweils einen der Alsterdetektive sowie einen Besucher aus St. Petersburg im Bild darzustellen. Emilia aus der 6d hat ihren Lieblingsplatz am Hafen, Greta hat ihren Lieblingsplatz in der Speicherstadt gemalt (siehe Fotos) und bei dem Mal- und Zeichenwettbewerb der „Alsterdetektive“ von der Hamburger Bürgerschaft für Schülerinnen und Schüler aus Hamburg und St. Petersburg einen Preis bekommen.