Klima- und Umweltschutz am GOA

Umwelt AG

In der Umwelt AG, die sich zusammensetzt aus Eltern, Schüler:innen, Lehrer:innen und einem Mitglied der Schulleitung, werden die Klima- und Umweltschutz Maßnahmen unserer Schule gebündelt und koordiniert. In regelmäßigen Abständen setzen sich die Mitglieder der Gruppe zusammen, um die aktuellsten Klima- und Umwelschutzthemen an der Schule zu diskutieren, Projekte anzustoßen und mit viel Engagement dann auch umzusetzen. Eines der priorisierten Ziele der Umwelt AG ist die Sensibilisierung der Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft für den Klima- und Umweltschutz. Diese Sensibilisierung soll unter anderem durch folgende Maßnahmen erfolgen (Weiteres siehe Klimaschutzplan unserer Schule):

  • verbesserte Mülltrennung in den Klassen,
  • geringerer Papierverbrauch und Verwendung von recyceltem Papier,
  • Bienen-, Fledermaus- und Garten AGs,
  • jährlicher Klimaschutztag mit Vorträgen von Experten am GOA,
  • jährlicher Exkursionstag zu den Themen Klima- und Umweltschutz 
  • in Kooperation mit der Hamburger Klimaschutzstiftung: Klimalotsenausbildung für die Schüler:innen an unserer Schule

Alle zwei Jahre erfolgt zudem die reguläre Re-Zertifizierung für den Erhalt des Klimaschulen-Siegels für unsere Schule. All das geht selbstverständlich nur durch das Mitwirken der gesamten Schulgemeinschaft und somit von jedem einzelnen am GOA.

Die Schüler:innen sind aktiv bei der Ideenfindung und Umsetzung der Projekte beteiligt. In den vergangenen Monaten und Jahren wurden auch auf dem Schulgelände viele Maßnahmen mit tatkräftiger Unterstützung von Eltern und Lehrer:innen durchgeführt: so wurden beispielsweise Fledermauskästen angebracht, Wildblumenwiesen und Weißdornhecken angebaut und erweitert, Insektenhotels gebaut, eine Vogelfutterstation installiert. Wichtig ist uns als Schulgemeinschaft, dass wir gemeinsam diese Maßnahmen langfristig aufrechterhalten.

Unsere Schule bietet zudem weitere Möglichkeiten, sich im Rahmen des Klima- und Umweltschutzes mit einzubringen. So sich können Schüler:innen unter anderem in der Bienen AG, der Fledermaus AG sowie der Klimaschutz AG der Schüler:innen und als Klimalotsen engagieren. Nähere Informationen sowie Berichte über einige Aktionen der jeweiligen AGs sind ebenfalls hier auf dieser Seite (siehe unten) zu finden.

Arne Rann 

Klimaschutzbeauftragter/Klimaschutzkoordinator des Gymnasiums Oberalster

Berichte auf unserer Homepage:
Stadtradeln 2021
Klimaschutztag 2021
GOA mit dem Gütesiegel „Klimaschule 2021-2022“ ausgezeichnet
Umweltaktion am GOA

Wir sind eine altersdurchmischte Gruppe von umwelt- und klimainteressierten Schülern und versuchen, durch die verschiedensten Projekte das Umweltbewusstsein und die Klimaneutralität am GOA zu stärken. 

Auch während der aktuellen Pandemie treffen wir uns regelmäßig online. Deshalb bist du herzlich dazu eingeladen, der AG beizutreten und uns bei unseren Projekten zu unterstützen und mit deinen Ideen zu bereichern!

Schreib uns gerne unter Klimaschutz-AG@goa-hh.de an. Im Folgenden noch ein kleiner Einblick in unsere aktuellen Projekte:

  • Flohmarkt & Repair Café
  • Meatless Monday
  • von schwarz zu grünem Hof
  • Wettbewerb: klimafreundlichstes Klassenzimmer

Berichte auf unserer Homepage:
Extremwettervortrag von Herrn Böttcher
Erweiterung der Wildblumenwiese
Wiese und Hotel für kleine Wesen

Aufsteigend von Klasse 5 können die Schüler:innen am GOA sich zu Klimalotsen weiterbilden lassen und im Anschluss an diese Klimalotsenausbildung ihre Mitschülerinnen und Mitschüler:innen bei Klima- und Umweltschutzmaßnahmen an unserer Schule unterstützen. Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Hamburger Klimaschutzstiftung. 

Ziel ist es ebenfalls, dass ein regelmäßiger Austausch mit der Umwelt AG stattfindet, um gemeinsam Klima- und Umweltschutzmaßnahmen am GOA aufrechtzuerhalten sowie zu planen und umzusetzen. 

Des Weiteren unterstützen die bereits zu Klimalotsen ausgebildete Schüler:innen uns bei der Ausbildung von weiteren neuen Klimalotsen durch kleine Präsentationen und beim Experimentieren sowie Messen.

Ansprechpartner: Arne Rann

Berichte auf unserer Homepage:
Abschlussveranstaltung der diesjährigen Klimalotsen-Ausbildung
Klimalotsen-Veranstaltung am GOA
4. Veranstaltung der Klimalotsen-Ausbildung am GOA
Auftaktveranstaltungen der Klimalotsen am GOA

Die Bienen-AG gibt es seit vielen Jahren an unserer Schule und der leitende Lehrer ist Herr Pampel.
In der Bienen-AG ist jeder willkommen, der Interesse am Imkern hat. Wir beschäftigen uns das ganze Jahr über mit der Honigbiene. Die Bienen-AG hat zurzeit 8 eigene Bienenvölker auf dem Schulgelände und ein eigenes Bienenhaus. Damit die Bienen genug Nektar sammeln können, haben wir in diesem Jahr zusätzliche Beete mit bienenfreundlichen Pflanzen angelegt. Im Frühjahr beginnt die aktive Arbeit an den Völkern. Zweimal im Jahr wird Honig geschleudert. Wir freuen uns, wenn wir eine gute Honigernte haben und viele Gläser abfüllen können, da dies das Ergebnis der vielen Arbeit ist. Wer möchte, kann den Honig in der Cafeteria kaufen. In den winterlichen Monaten nutzen wir die Zeit, um neue Rähmchen zu bauen und Kerzen zu gießen. Die Bienen-AG findet jeden Mittwoch nach der Mittagspause statt.

Ansprechpartner: Clemens Pampel

Blutsaugende Vampire? Die Schrecken der Nacht? Genau mit diesen geheimnisvollen Tieren nehmen wir es auf! Denn Fledermäuse sind gar nicht so gruselig wie es häufig heißt, sondern total süß. Doch leider sind unsere geheimnisvollen Nachbarn bedroht. Ihr Lebensraum geht verloren und auch die Nahrung wird knapp.

Deshalb setzen wir uns für den Fledermausschutz am GOA ein. Ob praktisch durch das Anlegen von Wildblumenwiesen und Aufhängen von Fledermauskästen oder bei der Aufklärung und Bewusstseinsschaffung unserer Klassenkameraden – wir haben viel Spaß zusammen und lernen Interessantes über die Fledermäuse dazu! 

Wenn auch du Lust hast Fledermäuse hier zu beobachten und das GOA zu einem Fledermausparadies zu machen, komm gerne zu uns in die AG! Schreib uns einfach an unter emma.hilgenstock@goa-hh.de. Wir freuen uns auf dich!

Berichte auf unserer Homepage:
Biss in der Abendstunde – Das Fledermausprojekt am GOA
NABU verleiht dem GOA die Plakette „Fledermausfreundliches Haus“